Menschen- und umweltgerechte Unternehmensführung
 
 
 

Umweltakustik

„Lärm ist das Geräusch der anderen“

 

Unsere Umgebung soll nicht nur schön aussehen, sondern auch angenehm klingen.

Damit Ihre Projekte auch akustisch in die Landschaft passen, erstellen wir für Sie computergestützte Simulationen und Berechnungen, damit nicht nur die Grenzwerte einhalten werden, sondern die gesamte Umwelt nicht durch vermeidbaren Lärm belastet wird.

 

Wir unterstützen Sie bei:

  • Lärmgutachten für BHKW’s, Fernheizwerke, Betriebshallen und andere Gewerbebauten
  • Zonenumwidmungen für Gemeinden
  • Gemeindepläne für akustische Klassifizierung
  • Simulationen zu Lärmschutzwänden und anderen Lärmmindernden Maßnahmen
  • Berechnung geeigneter Lärmschutzmaßnahmen
  • Lärmmessungen

Zurück zuBauakustik und Raumakustik aus Südtirol Zurück zu Bauakustik und Raumakustik aus Südtirol
Weiter zu Gemeindeplan für akustische Klassifizierung Weiter zuGemeindeplan für akustische Klassifizierung
 

 
News

8. Februar 2019

Vorstellung der neuen Version der Managementsoftware AsiX

Am 07. Februar hat die SYSTENT GmbH im Hotel Bad Schörgau AsiX 4.0 präsentiert.
 
Detail

7. Dezember 2018

Innovationspreis für Laubschneider Vitrac

Das Unternehmen WM Agri Technics erhielt für seinen Geräteträger Vitrac mit dem Laubschneider einen renommierten Innovationspreis.
 
Detail

25. Oktober 2018

Kleine Schritte in Richtung Nachhaltigkeit

Beim Umweltschutztag 2018 konnten die Teilnehmer selbst einen Nachhaltigkeitscheck bei der Firma Tratter Engineering durchführen und erhielten so tiefe Einblicke in ein Unternehmen mit Vorbildcharakter.
 
Detail

25. September 2018

„Wenn es innen nicht brennt, kann es außen nicht leuchten“

Mit Strategie, Innovation und Digitalisierung in die Zukunft: Die Impulsreferate beim Managementtag 2018, der am 20. September stattfand, regten die Teilnehmer/innen zum Nachdenken an.
 
Detail

24. April 2018

Iss dich gesund

Beim Gesundheitsschutztag 2018 drehte sich alles um die Themen gesunde Ernährung, Bewegung und Gesundheitsförderung. Aufgrund der positiven Rückmeldungen wird im Oktober eine zweite Auflage stattfinden.
 
Detail
 
Kontakt