Menschen- und umweltgerechte Unternehmensführung
 
 
 
Risiken minimieren

Risiken minimieren

Über 30 Techniker, Hersteller und Sicherheitsbeauftragte haben sich am 21. Februar in der Lichtenburg in Nals zum Arbeitsschutztag 2019 getroffen. Das Thema in diesem Jahr war die Wichtigkeit der kontinuierlichen Wartungen und Prüfungen von Maschinen und Anlagen zur Unfallvermeidung.

 

 

 

 

Das Versagen von Maschinen und Anlagen kann unkalkulierbare Folgen für Hersteller, Betreiber und Bediener haben. Aufgrund der zahlreichen formalistischen Anforderungen ist es nur natürlich, wenn der Fokus von der zielgerichteten Sicherstellung einer störungsfreien Nutzung abweicht. Mit dieser Sensibilisierungsaktion wollten die Referenten den Fokus wieder auf die wichtigen Aspekte rücken.

Um das Risiko auch mit zunehmender Nutzungszeit zu verringern ist eine kontinuierliche Wartung und Prüfung notwendig. Mirko Bombonato, Prüfer der TechniZert GmbH, hat den Teilnehmern seine Arbeit als Prüfer anhand von konkreten Fallbeispielen erklärt und die Aufgaben der Kontrollbehörden INAIL und Arbeitsinspektorat nähergebracht.
Am Nachmittag zeigte dann Wolfgang Nischler von der SYSTENT GmbH die Pflichten der Hersteller anhand der Maschinenrichtlinie auf. Abschließend referierte Thomas Ganthaler von der SYSTENT über die Verantwortung der Betreiber in Bezug auf die Sicherheit von Arbeitsmitteln.
Die drei Referenten beleuchteten die Wartungs- und Prüfungsarbeiten aus drei verschiedenen Gesichtspunkten: aus der Hersteller- sowie der Betreiberperspektive und aus Sicht der öffentlichen Kontrollbehörden. Die Teilnehmer erhielten somit einen kompletten Rundumblick mit konkreten Fällen aus ihrer Unternehmensrealität. Es war ein informativer Tag der hoffentlich dazu beiträgt das Risiko zu erkennen und Unfälle zu vermeiden.

 

Bilder

 

 
News

19. Juni 2019

Gefahrstoffbewertung leicht gemacht

Unser neu entwickeltes Gefahrstoffbewertungstool verspricht eine einfachere Handhabung, mehr Übersicht und Kontinuität unter Berücksichtigung der Gesetze und Normen.
 
Detail

17. April 2019

Den Menschen als Ganzes betrachten

Der Gesundheitsschutztag am 11. April 2019 befasste sich mit den Herausforderungen einer zielgerichteten Umsetzung der arbeitsmedizinischen Betreuung und stellte den Menschen in seiner Ganzheit in den Mittelpunkt.
 
Detail

17. April 2019

Auf ins Abenteuer Unternehmen

Michael Mock, Leiter des Kulturteams Produktsicherheit der SYSTENT GmbH, hat im Rahmen des Euregio-Projektes adventureX Südtiroler Start-up-Unternehmen beraten.
 
Detail

4. April 2019

Gerüstet für die Zukunft

Die Hauptveranstaltung des Projektes Begegnung Schule-Unternehmen vom Unternehmerverband stand heuer unter dem Motto „Unsere Unternehmen, unsere Zukunft“ und SYSTENT war mit Geschäftsführer Aribo Asam dabei, um die Zukunft der Jugendlichen mitzugestalten.
 
Detail

27. März 2019

Die europäische Maschinenrichtlinie in der Praxis

Andreas Wenter von SYSTENT war Referent zum Thema Maschinenrichtlinie beim Praxistag der Fachrichtung Maschinenbau der TFO Max Valier Bozen.
 
Detail
 
Kontakt