Menschen- und umweltgerechte Unternehmensführung
 
 
 

Produktsicherheit

Langfristig den Erfolg sichern durch eine einfache Strategie:

  • Nutzen fördern
  • Schäden vermeiden

 

 

 

Unsere Leistungen:

Richtlinien- und Normrecherche

Welche Richtlinien gelten für Ihr Produkt, und welche Normen finden Anwendung?

  • Wir recherchieren für Sie nationale, europäische oder auf anderen Kontinenten geltende Richtlinien, Gesetze und Normen.
  • Wir überwachen die für Sie relevanten Normen auf Gültigkeit und Informieren Sie bei relevanten Änderungen.

Aufbereitung von normativen Wissen

Unser interdisziplinäres Technikerteam mit Kompetenzen in den Bereichen Elektrotechnik, Steuerungstechnik, Mechanik, Hydraulik und Pneumatik unterstützt Sie bei der Aufarbeitung normativer Anforderungen durch:

  • Schulungen und Workshops zur Wissensvermittlung in Ihrem Betrieb
  • Überprüfung Ihrer Produkte auf Normkonformität

Maschinenrichtlinie und Risikobeurteilung:

In enger Zusammenarbeit mit Ihren Konstrukteuren und Planern unterstützen wir Sie bei der Entwicklung neuer Produkte:

  • Entwurf von anwendergerechten Sicherheitskonzepten unter Anwendung von modernster Sicherheitstechnik
  • Risikobeurteilung nach europäischer Maschinenrichtlinie 2006/42/EG und EN ISO 12100

 

Konformitätsbewertungsverfahren und CE

Muss das Produkt mit dem CE-Zeichen gekennzeichnet werden? Welche Zertifizierung ist erforderlich? Muss eine Konformitätserklärung ausgestellt werden, oder reicht eine Einbauerklärung?

  • Unsere Mitarbeiter begleiten Sie durch das gesamte Konformitätsbewertungsverfahren und unterstützen Sie bei der Erstellung der Nachweisdokumentation.

Funktionale Sicherheit und Ausfallwahrscheinlichkeit

  • Wir analysieren Ihre Systeme mithilfe von anerkannten Fehler-Analysenmethoden FTA (Fehlerbaumanalyse) und  FMEA (Fehlermöglichkeits- und Einflussanalyse)
  • Wir unterstützen Sie bei der Entwicklung von elektrischen, elektronischen und programmierbaren Systemen, die Sicherheitsfunktionen ausführen
  • Wir validieren Ihre Hardware und Software gemäß den Anforderungen der EN ISO 13849 und IEC 61508

Produktprüfungen

Welche Prüfungen sind vor Inmarktsetzung Ihrer Produkte notwendig?

Wir begleiten Sie bei notwendigen Prüfungen:

  • EMV-Prüfungen (Elektromagnetische Verträglichkeit nach 2014/30/EU)
  • Schalleistungspegelmessungen (wie z.B. nach Outdoor-Richtlinie 2000/14/EG)
  • Baumusterprüfungen durch akkreditierte Stellen
  • Definition der Anforderung für Typprüfungen, Stückprüfungen und Festigkeitsprüfungen
  • Vibrationsmessungen und Lärmmessungen
  • Prüfungen im Bereich elektrische Sicherheit

Technische Redaktion

Wir unterstützen Sie bei der Erstellung von

  • Betriebs,- und Montageanleitungen
  • Benutzerhandbücher
  • Nachweisdokumentation, Abnahmechecklisten oder Prüfberichte

… zu unseren Kernkompetenzen gehören 

  • Maschinenrichtlinie 2006/42/EG,
  • Ergonomische Aspekte für Maschinen,
  • Elektrische Ausrüstung von Maschine nach EN 60204,
  • Sicherheit von Steuerungen nach EN ISO 13849,
  • Risikobeurteilung von verketteten Anlagen und Maschinen,
  • Anpassungen von alten Maschine aus den Jahren vor Inkrafttreten der Maschinenrichtlinie,
  • Europäische Niederspannungsrichtlinie 2014/35/EU und Niederspannungs-, Schaltgerätekombinationen nach EN 61439,
  • Bauprodukteverordnung 305/2011,
  • Ausführung von tragenden Strukturen nach EN 1090,
    • Partentrecht und Markenrecht
 

Unsere Referenzprojekte

 

 
News

17. April 2019

Auf ins Abenteuer Unternehmen

Michael Mock, Leiter des Kulturteams Produktsicherheit der SYSTENT GmbH, hat im Rahmen des Euregio-Projektes adventureX Südtiroler Start-up-Unternehmen beraten.
 
Detail

17. April 2019

Den Menschen als Ganzes betrachten

Der Gesundheitsschutztag am 11. April 2019 befasste sich mit den Herausforderungen einer zielgerichteten Umsetzung der arbeitsmedizinischen Betreuung und stellte den Menschen in seiner Ganzheit in den Mittelpunkt.
 
Detail

4. April 2019

Gerüstet für die Zukunft

Die Hauptveranstaltung des Projektes Begegnung Schule-Unternehmen vom Unternehmerverband stand heuer unter dem Motto „Unsere Unternehmen, unsere Zukunft“ und SYSTENT war mit Geschäftsführer Aribo Asam dabei, um die Zukunft der Jugendlichen mitzugestalten.
 
Detail

27. März 2019

Die europäische Maschinenrichtlinie in der Praxis

Andreas Wenter von SYSTENT war Referent zum Thema Maschinenrichtlinie beim Praxistag der Fachrichtung Maschinenbau der TFO Max Valier Bozen.
 
Detail

25. Februar 2019

Risiken minimieren

Der Arbeitsschutztag 2019 fand am 21. Februar in der Lichtenburg in Nals statt.
 
Detail
 
Kontakt