Menschen- und umweltgerechte Unternehmensführung
 
 
 

Produktsicherheit

Langfristig den Erfolg sichern durch eine einfache Strategie:

  • Nutzen fördern
  • Schäden vermeiden

 

 

 

Unsere Leistungen:

Richtlinien- und Normrecherche

Welche Richtlinien gelten für Ihr Produkt, und welche Normen finden Anwendung?

  • Wir recherchieren für Sie nationale, europäische oder auf anderen Kontinenten geltende Richtlinien, Gesetze und Normen.
  • Wir überwachen die für Sie relevanten Normen auf Gültigkeit und Informieren Sie bei relevanten Änderungen.

Aufbereitung von normativen Wissen

Unser interdisziplinäres Technikerteam mit Kompetenzen in den Bereichen Elektrotechnik, Steuerungstechnik, Mechanik, Hydraulik und Pneumatik unterstützt Sie bei der Aufarbeitung normativer Anforderungen durch:

  • Schulungen und Workshops zur Wissensvermittlung in Ihrem Betrieb
  • Überprüfung Ihrer Produkte auf Normkonformität

Maschinenrichtlinie und Risikobeurteilung:

In enger Zusammenarbeit mit Ihren Konstrukteuren und Planern unterstützen wir Sie bei der Entwicklung neuer Produkte:

  • Entwurf von anwendergerechten Sicherheitskonzepten unter Anwendung von modernster Sicherheitstechnik
  • Risikobeurteilung nach europäischer Maschinenrichtlinie 2006/42/EG und EN ISO 12100

 

Konformitätsbewertungsverfahren und CE

Muss das Produkt mit dem CE-Zeichen gekennzeichnet werden? Welche Zertifizierung ist erforderlich? Muss eine Konformitätserklärung ausgestellt werden, oder reicht eine Einbauerklärung?

  • Unsere Mitarbeiter begleiten Sie durch das gesamte Konformitätsbewertungsverfahren und unterstützen Sie bei der Erstellung der Nachweisdokumentation.

Funktionale Sicherheit und Ausfallwahrscheinlichkeit

  • Wir analysieren Ihre Systeme mithilfe von anerkannten Fehler-Analysenmethoden FTA (Fehlerbaumanalyse) und  FMEA (Fehlermöglichkeits- und Einflussanalyse)
  • Wir unterstützen Sie bei der Entwicklung von elektrischen, elektronischen und programmierbaren Systemen, die Sicherheitsfunktionen ausführen
  • Wir validieren Ihre Hardware und Software gemäß den Anforderungen der EN ISO 13849 und IEC 61508

Produktprüfungen

Welche Prüfungen sind vor Inmarktsetzung Ihrer Produkte notwendig?

Wir begleiten Sie bei notwendigen Prüfungen:

  • EMV-Prüfungen (Elektromagnetische Verträglichkeit nach 2014/30/EU)
  • Schalleistungspegelmessungen (wie z.B. nach Outdoor-Richtlinie 2000/14/EG)
  • Baumusterprüfungen durch akkreditierte Stellen
  • Definition der Anforderung für Typprüfungen, Stückprüfungen und Festigkeitsprüfungen
  • Vibrationsmessungen und Lärmmessungen
  • Prüfungen im Bereich elektrische Sicherheit

Technische Redaktion

Wir unterstützen Sie bei der Erstellung von

  • Betriebs,- und Montageanleitungen
  • Benutzerhandbücher
  • Nachweisdokumentation, Abnahmechecklisten oder Prüfberichte

… zu unseren Kernkompetenzen gehören 

  • Maschinenrichtlinie 2006/42/EG,
  • Ergonomische Aspekte für Maschinen,
  • Elektrische Ausrüstung von Maschine nach EN 60204,
  • Sicherheit von Steuerungen nach EN ISO 13849,
  • Risikobeurteilung von verketteten Anlagen und Maschinen,
  • Anpassungen von alten Maschine aus den Jahren vor Inkrafttreten der Maschinenrichtlinie,
  • Europäische Niederspannungsrichtlinie 2014/35/EU und Niederspannungs-, Schaltgerätekombinationen nach EN 61439,
  • Bauprodukteverordnung 305/2011,
  • Ausführung von tragenden Strukturen nach EN 1090,
  • Partentrecht und Markenrecht

 

 
News

25. Oktober 2018

Kleine Schritte in Richtung Nachhaltigkeit

Beim Umweltschutztag 2018 konnten die Teilnehmer selbst einen Nachhaltigkeitscheck bei der Firma Tratter Engineering durchführen und erhielten so tiefe Einblicke in ein Unternehmen mit Vorbildcharakter.
 
Detail

25. September 2018

„Wenn es innen nicht brennt, kann es außen nicht leuchten“

Mit Strategie, Innovation und Digitalisierung in die Zukunft: Die Impulsreferate beim Managementtag 2018, der am 20. September stattfand, regten die Teilnehmer/innen zum Nachdenken an.
 
Detail

24. April 2018

Iss dich gesund

Beim Gesundheitsschutztag 2018 drehte sich alles um die Themen gesunde Ernährung, Bewegung und Gesundheitsförderung. Aufgrund der positiven Rückmeldungen wird im Oktober eine zweite Auflage stattfinden.
 
Detail

6. März 2018

Einblick in die Zukunft

Unsere Arbeitswelt befindet sich in einer technologischen Umbruchphase und deshalb stand der Arbeitsschutztag 2018 unter dem Motto Industrie 4.0. Am 22. Februar fuhren die Teilnehmer/innen mit Wolfgang Nischler, unserem Spezialisten für Produkt- und Maschinensicherheit, nach Mailand zu einer Betriebsbesichtigung bei der Firma Alumotion. Das innovative Unternehmen ist im Bereich Industrieautomation tätig.
 
Detail

18. Dezember 2017

Kompetenzstelle für Arbeits- und Gesundheitsschutz

Die Südtiroler Seilbahn-Betriebe schätzen effiziente Lösungen für wirksamen Arbeitsschutz. Durch die Kompetenzstelle konnten die Arbeitsschutzprozesse optimiert werden, und so unter anderem auch das geforderte hohe Sicherheitsniveau gewährleistet werden.
 
Detail
 
Kontakt