Menschen- und umweltgerechte Unternehmensführung
 
 
 
Prime Tech AG

Prime Tech AG

Objekt:

Konformitätsbewertung eines Raupengerätes für die Forstwirtschaft

 

Ziel:

Konformitätsbewertung auf Basis internationaler Anforderlungen eines Raupengerätes das vorwiegend in der Forstwirtschaft Einsatz findet. Gemeinsam mit dem Hersteller galt es alle sicherheitstechnischen Anforderungen der verschiedenen Zielmärkte (Europa, USA, Kanada, Ostblock, Asien und Australien) zu ermitteln, den Konstrukteuren bereitzustellen und diese Bei der Lösungsfindung zu begleiten.

 

Zeitraum:

2007-2008

 

Partner:

Die Prime Tech AG ist ein junges, international tätiges Unternehmen, das spezifische Raupengeräte konzipiert und baut. Sie haben sich als Ziel gesetzt Maschinen für den Schersteinsatz mit größt möglicher Sicherheit und hohem Komfort für den Bediener zu bauen – www.prime-tech.com.

 

Projektbeschreibung:

Unser Part war es bereits zu Beginn des Projektes, also zu Beginn der Planungen die Konstrukteure über allen zu berücksichtigenden sicherheitstechnischen Vorschriften zu informieren, periodisch das Projekt auf deren Einhaltung zu überprüfen, die Ergebnisse am gefertigten Produkt zu verifizieren und die Erforderlichen Abnahmeprüfungen in die Wege zu leiten.

 

Vorgehensweise:

Auf Basis der vom Hersteller zur Verfügung gestellten Informationen wurde eine detaillierte Anforderungsrecherche durchgeführt und die zu berücksichtigenden Richtlinien, Normen, Vorschriften und Standards festgeschrieben. Aus diesen Heraus wurden die technischen Vorschriften herausgeschrieben und zusammengefasst so dass die Konstrukteure dies für ihre tägliche Arbeit und Entscheidungen nutzen konnten. In periodischen Besprechungen wurden Soll-Ist abgleiche vorgenommen und gemeinsam an Lösungen gearbeitet. Parallel zu den Entwicklungstätigkeiten wurde von uns die Nachweisdokumentation erstellt und das Erscheinungsbild der Betriebs-und Wartungsanleitung erarbeitet. Gemeinsam wurden die ersten Tests an den Prototypen durchgeführt um zu verifizieren ob die geplanten Ergebnisse auch eingetreten sind.

 

                                   

 

 
News

27. September 2019

Wieviel Struktur brauchen Mitarbeiter?

Der Managementtag 2019 beschäftigte sich mit Unternehmenskultur, Mitarbeiterbeteiligung und Gestaltungsspielräumen.
 
Detail

13. September 2019

Hygienemanagement

Die richtige Hygiene bei der Lebensmittelverarbeitung
 
Detail

19. Juni 2019

Gefahrstoffbewertung leicht gemacht

Unser neu entwickeltes Gefahrstoffbewertungstool verspricht eine einfachere Handhabung, mehr Übersicht und Kontinuität unter Berücksichtigung der Gesetze und Normen.
 
Detail

17. April 2019

Den Menschen als Ganzes betrachten

Der Gesundheitsschutztag am 11. April 2019 befasste sich mit den Herausforderungen einer zielgerichteten Umsetzung der arbeitsmedizinischen Betreuung und stellte den Menschen in seiner Ganzheit in den Mittelpunkt.
 
Detail

17. April 2019

Auf ins Abenteuer Unternehmen

Michael Mock, Leiter des Kulturteams Produktsicherheit der SYSTENT GmbH, hat im Rahmen des Euregio-Projektes adventureX Südtiroler Start-up-Unternehmen beraten.
 
Detail
 
Kontakt