Menschen- und umweltgerechte Unternehmensführung
 
 
 
Seik GmbH

Seik GmbH

Objekt:

Projektmanagement und EG Konformitätsbewertungen eines Kabelbrückenkranes

 

Ziel:

Projektmanagement und EG Konformitätsbewertung gemäß der Maschinenrichtlinie 89/37/EG eines Kabelbrückenkranes mit einer Nutzlast von 200 kN sowie eines Systems bestehend aus zwei Kabelbrückenkranen mit einer Gesamtnutzlast von 400 kN deren Einsatz in Indien geplant ist.

 

Zeitraum:

2006 - 2008

 

Partner:

Die Firma Seik GmbH wurde 1991 als Maschinenbaubetrieb gegründet und befasst fast ausschließlich mit der Entwicklung und dem Bau von Maschinen zum Transport von Gütern und Lasten auf Seilen.

 

Projektbeschreibung:

Die Seik GmbH wurde beauftragt ein Kransystem zu entwickeln und zu bauen um eine Eisenbahnbrücke über den Cenab River in Indien zu errichten. Es wurde ein System entwickelt mit dem Bauteile bis zu einer Gesamtmasse von 400 kN auf der Baustelle transportiert werden können und dies in einer Höhe von über 500 Meter über der Wasseroberfläche.
Ein Projekt dieser Größenordnung hat ein hohes Maß an Komplexität für alle Beteiligten und dies war auch Herausforderung für uns die unterschiedlichsten Anforderungen zu koordinieren und die erforderlichen Informationen zeitgerecht aufzuarbeiten und bereitzustellen.

 

Vorgehensweise:

Wir konnten das Projekt von Anfang an begleiten und haben uns um das Projektmanagement, um die Produktsicherheit im Sinne der Maschinenrichtlinie, die Einhaltung einschlägiger technischer Normen, Erarbeitung der technischen Dokumentation, Vorbereitung technischer Abnahmen, Vorbereitung der Abnahmen durch den Endkunden sowie um die Erstellung der Abnahmedokumentation gekümmert.

                                              

 

 
News

21. April 2020

Zeitgemäße Managementsysteme

Bis März 2021 kann von BS OHSAS 18001 auf den neuen ISO 45001 Standard für das Arbeitsschutz- und Gesundheitsmanagement umgestellt werden.
 
Detail

7. April 2020

Aktuelle Informationen zum Thema Arbeitsschutz

Fälligkeiten von Schulungen, Überprüfung von Arbeitsmitteln, Kontrollen in den Betrieben in Südtirol - das müssen Sie wissen!
 
Detail

27. März 2020

Schutzmaßnahmen gegen COVID-19 für Ihr Unternehmen

Wir haben in Zusammenarbeit mit Arbeitsmedizinern ein Hilfsmittel entwickelt, mit dem Sie betriebsspezifische Schutzmaßnahmen für biologische Risiken vorbereiten und umsetzen können.
 
Detail

10. März 2020

Arbeitsschutz trifft Arbeitsrecht

Ein Arbeitsschutz- und ein Arbeitsrechtsberater beleuchteten besondere Situationen im Betrieb, welche sich z.B. aus Alkoholabhängigkeiten, religiösen Überzeugungen oder besonderen Anstellungsverhältnissen ergeben können.
 
Detail

11. Februar 2020

Interner Notfallplan für Abfallentsorger und Verwertungsanlagen

Das Augenmerk liegt auf dem Bereich Umwelt.
 
Detail
 
Kontakt