Menschen- und umweltgerechte Unternehmensführung
 
 
 

Arbeitsschutztag 2019 - Unterschätztes Risiko: Die Wichtigkeit der kontinuierlichen Wartung und Prüfung zur Unfallvermeidung

Arbeitsschutztag 2019 - Unterschätztes Risiko: Die Wichtigkeit der kontinuierlichen Wartung und Prüfung zur Unfallvermeidung


Datum: 21. Februar 2019
Sprache: DE

Ort: Lichtenburg Stiftung St. Elisabeth
Dauer: 8 h von 09:00 bis 18:00 Uhr

Referent: Wolfgang Nischler, Mirko Bombonato, Thomas Ganthaler
Organisator: Systent GmbH
Zielgruppe: Hersteller von Maschinen und Anlagen, Technische Leiter, Leiter und Beauftragte des Arbeitsschutzdienstes, Sicherheitsbeauftragte, Unternehmensleitung
Preis: 235,00 € exclusive Mwst.
Teilnehmer: 10 - 30


Anmelden
 

Schulungsinhalt:

Mit zunehmender Nutzungszeit von Maschinen, Anlagen oder Bauwerken steigt das Risiko des Totalversagens unter Umständen mit gravierenden Folgen für die Beteiligten. Das Seminar zeigt anhand konkreter Vorfälle auf, wo es zu kritischen Situationen kommen kann und welche Gegenmaßnahmen erforderlich sind. Dabei wird auf die Betreiberverantwortung und auf die Herstellerverantwortung eingegangen.

 

  • Die Tätigkeit der Überwachungsbehörde INAIL
  • Fallbeispiele aus der Praxis
  • Der Vorteil der Überprüfung durch den Sachverständigen
  • Wartung oder Prüfung: Wo ist da der Unterschied?
  • Die Verantwortung der Hersteller
  • Anforderungen der Maschinenrichtlinien
  • Umsetzung der Wartungsvorschriften
  • Durchführung von Wartungsaufgaben als Hersteller

 

  • Verantwortung der Betreiber
  • Qualifizierung der Arbeitsmittel
  • Erhaltung des sichern Betriebszustandes als Aufgabe des Unternehmens
  • Vergabe von Wartungsaufgaben an Fachfirmen

 

Der Kurs gilt nach geltender Gesetzgebung als ordentliche Weiterbildung für Leiter und Beauftragte der Arbeitsschutzdienststellen, Sicherheitssprecher und Sicherheitskoordinatoren, Mitarbeiter, Vorgesetzte und Führungskräfte im Ausmaß von 8 Stunden, Wirtschaftszweig übergreifend (ATECO)


Dokumente

 

 
News

19. Juni 2019

Gefahrstoffbewertung leicht gemacht

Unser neu entwickeltes Gefahrstoffbewertungstool verspricht eine einfachere Handhabung, mehr Übersicht und Kontinuität unter Berücksichtigung der Gesetze und Normen.
 
Detail

17. April 2019

Den Menschen als Ganzes betrachten

Der Gesundheitsschutztag am 11. April 2019 befasste sich mit den Herausforderungen einer zielgerichteten Umsetzung der arbeitsmedizinischen Betreuung und stellte den Menschen in seiner Ganzheit in den Mittelpunkt.
 
Detail

17. April 2019

Auf ins Abenteuer Unternehmen

Michael Mock, Leiter des Kulturteams Produktsicherheit der SYSTENT GmbH, hat im Rahmen des Euregio-Projektes adventureX Südtiroler Start-up-Unternehmen beraten.
 
Detail

4. April 2019

Gerüstet für die Zukunft

Die Hauptveranstaltung des Projektes Begegnung Schule-Unternehmen vom Unternehmerverband stand heuer unter dem Motto „Unsere Unternehmen, unsere Zukunft“ und SYSTENT war mit Geschäftsführer Aribo Asam dabei, um die Zukunft der Jugendlichen mitzugestalten.
 
Detail

27. März 2019

Die europäische Maschinenrichtlinie in der Praxis

Andreas Wenter von SYSTENT war Referent zum Thema Maschinenrichtlinie beim Praxistag der Fachrichtung Maschinenbau der TFO Max Valier Bozen.
 
Detail
 
Kontakt