Menschen- und umweltgerechte Unternehmensführung
 
 
 

Auffrischungskurs Arbeiten im Seil gemäß Art. 116 und Anhang XXI des GVD 81/2008

Auffrischungskurs Arbeiten im Seil gemäß Art. 116 und Anhang XXI des GVD 81/2008


Datum: 17. Januar 2019
Sprache: DE

Ort: Bruneck
Dauer: 8 h von 08:00 bis 17:00 Uhr

Referent: Kronaction GmbH
Organisator: Systent GmbH
Zielgruppe: Mitarbeiter, welche Arbeiten im Seil verrichten
Preis: 190,00 € exclusive Mwst.
Teilnehmer: 12 - 16
Zugangsvoraussetzungen: - Grundausbildung 'Arbeiten im Seil gemäß Art. 116 und Anhang XXI des GVD 81/2008' mit der Dauer von 32 Stunden laut ministeriellem Rundschreiben
- Die Teilnehmer sollen wenn vorhanden ihre eigene PSA mitbringen


Anmelden
 

Schulungsinhalt:

  • Allgemeine Vorschriften im Bereich der Arbeitshygiene und -sicherheit
  • Analyse und Bewertung der häufigsten Risiken bei Höhenarbeiten
  • Spezielle PSA für Arbeiten mit Seilen
  • Rechtliche Einstufung und Techniken zur Herstellung der Verankerungen
  • Darstellung der häufigsten Arbeitstechniken mit Seilen
  • Techniken und Verfahren mit Zugang von oben, Abseilen oder Aufstieg am Seil, Techniken mit Zugang von unten
  • Risiken und Schutzverfahren für die Seile
  • Organisation von Teamarbeit
  • Ersthilfe-Maßnahmen und operative Rettungsverfahren
  • Bewegung an fixen Zugangswegen
  • Anwendung von Positionierungstechniken
  • Sicherer Zugang
  • Ausführung von Verankerungen an künstlichen Strukturen oder natürlichen Elementen
  • Ausführung von Abseilungen und Abstiegen
  • Ausführung von Einstiegen und Ausstiegen über dem Arbeitsstandort
  • Flaschenzüge oder andere spezifische Mittel
  • Ausführung von operativen Techniken
  • Anwendung von Hebe-, Positionierungs- und Materialabseiltechniken
  • Anwendung von Evakuierungs- und Rettungsverfahren


Dokumente

 

 
News

7. Dezember 2018

Innovationspreis für Laubschneider Vitrac

Das Unternehmen WM Agri Technics erhielt für seinen Geräteträger Vitrac mit dem Laubschneider einen renommierten Innovationspreis.
 
Detail

25. Oktober 2018

Kleine Schritte in Richtung Nachhaltigkeit

Beim Umweltschutztag 2018 konnten die Teilnehmer selbst einen Nachhaltigkeitscheck bei der Firma Tratter Engineering durchführen und erhielten so tiefe Einblicke in ein Unternehmen mit Vorbildcharakter.
 
Detail

25. September 2018

„Wenn es innen nicht brennt, kann es außen nicht leuchten“

Mit Strategie, Innovation und Digitalisierung in die Zukunft: Die Impulsreferate beim Managementtag 2018, der am 20. September stattfand, regten die Teilnehmer/innen zum Nachdenken an.
 
Detail

24. April 2018

Iss dich gesund

Beim Gesundheitsschutztag 2018 drehte sich alles um die Themen gesunde Ernährung, Bewegung und Gesundheitsförderung. Aufgrund der positiven Rückmeldungen wird im Oktober eine zweite Auflage stattfinden.
 
Detail

6. März 2018

Einblick in die Zukunft

Unsere Arbeitswelt befindet sich in einer technologischen Umbruchphase und deshalb stand der Arbeitsschutztag 2018 unter dem Motto Industrie 4.0. Am 22. Februar fuhren die Teilnehmer/innen mit Wolfgang Nischler, unserem Spezialisten für Produkt- und Maschinensicherheit, nach Mailand zu einer Betriebsbesichtigung bei der Firma Alumotion. Das innovative Unternehmen ist im Bereich Industrieautomation tätig.
 
Detail
 
Kontakt