Menschen- und umweltgerechte Unternehmensführung
 
 
 

Nachhaltigkeitscheck

Wir evaluieren das technische Potential und das Bewusstsein im Umgang mit Themen der Nachhaltigkeit im Unternehmen und zeigen mögliche Entwicklungsschritte auf, denn es sollte unser aller Ziel sein, unseren Kindern und Enkelkindern ein intaktes ökologisches, soziales und ökonomisches Gefüge zu hinterlassen. Die drei Bereiche Ökologie, Soziales und Ökonomie stehen in einer Abhängigkeit zueinander und nachhaltiges Wirtschaften ist nur dann möglich, wenn sie alle drei berücksichtigt werden.

Aus diesem Grund deckt der Nachhaltigkeitscheck alle drei Bereiche ab und es werden mit verschiedenen Schlüsselfiguren im Unternehmen Interviews zu folgenden Argumenten geführt:

  • Kulturelles Bewusstsein
  • Ökologie: Standort
  • Ökologie: Prozess
  • Ökologie: Produkt
  • Soziales: Mitarbeiter
  • Soziales: Umfeld
  • Ökonomie

Anschließend werden die Ergebnisse ausgewertet und es werden gemeinsam Verbesserungsschwerpunkte festgelegt, sodass eine Strategie für eine nachhaltige Ausrichtung des Unternehmens definiert werden kann.

Der Nachhaltigkeitscheck dauert zwischen drei und acht Tage, je nach Größe und Struktur des Unternehmens und die Checkliste wird individuell an die IST-Situation im Unternehmen angepasst.

 

 
News

25. Februar 2019

Risiken minimieren

Der Arbeitsschutztag 2019 fand am 21. Februar in der Lichtenburg in Nals statt.
 
Detail

8. Februar 2019

Vorstellung der neuen Version der Managementsoftware AsiX

Am 07. Februar hat die SYSTENT GmbH im Hotel Bad Schörgau AsiX 4.0 präsentiert.
 
Detail

7. Dezember 2018

Innovationspreis für Laubschneider Vitrac

Das Unternehmen WM Agri Technics erhielt für seinen Geräteträger Vitrac mit dem Laubschneider einen renommierten Innovationspreis.
 
Detail

25. Oktober 2018

Kleine Schritte in Richtung Nachhaltigkeit

Beim Umweltschutztag 2018 konnten die Teilnehmer selbst einen Nachhaltigkeitscheck bei der Firma Tratter Engineering durchführen und erhielten so tiefe Einblicke in ein Unternehmen mit Vorbildcharakter.
 
Detail

25. September 2018

„Wenn es innen nicht brennt, kann es außen nicht leuchten“

Mit Strategie, Innovation und Digitalisierung in die Zukunft: Die Impulsreferate beim Managementtag 2018, der am 20. September stattfand, regten die Teilnehmer/innen zum Nachdenken an.
 
Detail
 
Kontakt