Menschen- und umweltgerechte Unternehmensführung
 
 
 
Tagung 2017: Industrie 4.0

Tagung 2017: Industrie 4.0

Neue Technologien verändern unsere Arbeitswelt, ermöglichen neue Chancen und stellen uns vor neue Anforderungen. Wir haben einen Ausblick übernommen, welche sozialökonomische Bedeutung daraus resultieren und welche Auswirkungen es auf den Menschen haben wird. Neue innovative Ansätze in der Sicherheitstechnik der „Smart Factory“ konnten wir kennenlernen und auch, welche rechtlichen Rahmenbedingungen zur Umsetzung bestand haben werden.
 

 


Die Themen waren im Detail:

  • Sozialökonomische Bedeutung - Referent: Aribo Asam

  • Veränderung der Arbeitssysteme und Einfluss auf den Menschen - Referent: Thomas Ganthaler

  • Neue Konzepte der Gestaltung von Sicherheitskonzepten an Maschinen - Referent: Wolfgang Nischler

  • Praktische Beispiele: Kollaborierende Robotersysteme von Universal Robots - Referent: Sig. Marco Matteazzi von Alumotion srl (Vortrag in italienischer Sprache)

 

 
News

2. Dezember 2020

ÖKOlogische und ÖKOnomische Chancen für Unternehmen

Die ersten SYSTENT-Führungsimpulse fanden am 20. November 2020 in Liveübertragung statt. Hauptreferent war Georg Kaser, einer der einflussreichsten Klimaforscher weltweit.
 
Detail

21. Oktober 2020

Neue Gesetzgebung im Bereich Strahlenschutz

Die Grenzwerte für die Radonkonzentration am Arbeitsplatz wurden gesenkt.
 
Detail

23. September 2020

Die Zukunft ist grün

Der Umweltschutztag 2020 überzeugte mit interessanten Daten, regem Austausch, einen Blick in die Zukunft und konkreten Beispielen aus der Realität der Unternehmen.
 
Detail

4. September 2020

Neue Norm für Betriebsanleitungen von Maschinen

Hilfestellung für Maschinenhersteller beim Verfassen von gesetzeskonformen Betriebsanleitungen.
 
Detail

21. April 2020

Zeitgemäße Managementsysteme

Bis März 2021 kann von BS OHSAS 18001 auf den neuen ISO 45001 Standard für das Arbeitsschutz- und Gesundheitsmanagement umgestellt werden.
 
Detail
 
Kontakt