Elektrische Sicherheit - Ausbildung zum PAV/PES/PEI gemäß CEI 11/27 - ED. V CEI EN 50110-1- Ed. III

03-04.05.2022
Ort

Lichtenburg Nals, Roter Saal im 2. Stock

Dauer

14 h
03.05.2022 von 08:30 bis 16:30 Uhr
04.05.2022 von 08:30 bis 16:30 Uhr

Referent

Andreas Wenter, Systent GmbH

Preis

435,00

Teilnehmer

10 - 15

Sprache

DE

Zielgruppe

Elektriker, Elektrotechniker, Betriebselektriker, Technische Leiter, Anlagenverantwortliche, Mitarbeiter der Instandhaltung, welche elektrische Arbeiten durchführen, Elektroplaner, Netzbetreiber

Zugangsvoraussetzungen

- Elektrotechnische Grundkenntnisse
- Da die Kursteilnehmer im Anschluss an die Ausbildung elektrische Arbeiten im Zuge der Prüfung durchführen werden, werden die Grundlagen wie: Was ist Strom, Spannung, el. Widerstand vorausgesetzt. Restliche Aspekte werden im Zuge der Ausbildung vertieft
-Bedingung zur Ausstellung der Zertifikate für die Teilnehmer laut Beschluss der Staat-Regionen-Konferenz Nr. 221 vom 21 Dez. 2011, 90 % der Anwesenheit
- Einhaltung der geltenden Pandemiebestimmungen

Schulungsinhalte
  • Grundunterweisung Arbeitnehmerschutzrichtlinie GVD 81/2008
  • Gesetzgebung im Bereich der Elektrotechnik
  • Schutzmaßnahmen gegen die Gefahren des elektrischen Stroms
  • Aufbau und Inhalt der CEI 11-27-V sowie der CEI EN 50110-1:2013
  • Verantwortlichkeit der Figuren URI, RI, URL, PL, PEI, PES, PAV und PEC
  • Durchführung von elektrischen Arbeiten
  • Verantwortlichkeiten und Organisation
  • Gefahren durch Elektrizität
  • Maßnahmen bei elektrischen Unfällen
  • Brandschutz
  • Anforderungen an die PSA und praktische Anwendung
  • Anforderungen und Wartung der Elektroanlage
  • Erstellung von Sicherheitsplänen
  • Praktische Übungen mit Prüfung im Anschluss an den Kurs

Haben Sie Fragen zur Veranstaltung?

Kontaktieren Sie uns und wir helfen Ihnen gerne weiter.

Das könnte Sie auch interessieren:

Alle Schulungen
Dieser Inhalt kann nicht geladen werden, da nicht alle Cookies erlaubt sind. Alle Cookies erlauben