Menschen- und umweltgerechte Unternehmensführung
 
 
 

Sicherheitslehrgang für Fahrer von Pistenraupenfahrzeugen gemäß GVD 81/2008, Art.73 und Staat-Reg. Abk. vom 22.02.2012, Anhang IX

Sicherheitslehrgang für Fahrer von Pistenraupenfahrzeugen gemäß GVD 81/2008, Art.73 und Staat-Reg. Abk. vom 22.02.2012, Anhang IX


Datum: 30. November 2020
Sprache: DE

Ort: Theorie: Vereinshaus Unser Frau, Schnals, Praxis: Skigebiet Schnals
Dauer: 10 h von 08:00 bis 19:00 Uhr

Referent: Michael Baumgartner, PRINOTH AG, Manfred Mair, Systent GmbH
Organisator: Systent GmbH
Zielgruppe: Fahrer von Pistenraupen, welche die Schulung für die Ausübung ihrer beruflichen Tätigkeit benötigen
Preis: 280,00 € exclusive Mwst.
Teilnehmer: 12 - 16
Zugangsvoraussetzungen: -Die Teilnehmer müssen volljährig sein und dürfen keine körperlichen Beeinträchtigungen aufweisen.
-Die Teilnehmer müssen während des praktischen Teils des Kurses Sicherheitsschuhe mit Schutzkappe tragen.
- Jeder Teilnehmer bestätigt, dass er/sie nicht unter Quarantäne gestellt wurde und nicht positiv auf COVID-19 getestet wurde oder, falls positiv, dass er/sie anschließend zwei negative diagnostische Abstriche vorgenommen hat;
- auf der Grundlage der in seinem/ihrem Besitz befindlichen Informationen, dass er/sie nicht mit einem Fall von COVID-19 in Berührung gekommen ist;
- keine Grippesymptome zu haben (Fieber, Halsschmerzen, Husten, Atembeschwerden, Verlust des Geruchs- und Geschmackssinns, Durchfall, weit verbreitete Gelenk- und Muskelschmerzen oder andere Symptome im Zusammenhang mit COVID-19);
- die Regeln zur sozialen Distanzierung, zum Gebrauch der Atemschutzmaske, zum Händewaschen, zur Desinfektion der Räume zu beachten;
- zu verstehen, dass im Falle von Symptomen der COVID-19-Krankheit (Fieber, Halsschmerzen, Husten, Atembeschwerden, Verlust des Geruchs- und Geschmackssinns, Durchfall, weit verbreitete Gelenk- und Muskelschmerzen oder andere Symptome im Zusammenhang mit COVID-19) nicht zur Schulung gehen zu dürfen, sondern den Vertrauensarzt oder den Sanitätsbetrieb zu kontaktieren und dies dem zuständigen Betriebsarzt melden zu müssen.

- Sollte der Lehrgang aufgrund der Pandemiebestimmungen nach Covid-19 nicht abgehalten werden können, wird ein Ausweichtermin im Frühjahr 2021 geplant.


Anmelden
 

Schulungsinhalt:

  • Gesetzliche Rahmenbedingungen
  • Verantwortung und Voraussetzungen fürs Bedienen von Pistenraupenfahrzeugen
  • Definition und Funktionsprinzip einer Pistenraupe
  • Verschiedene Bauarten und Sicherheitseinrichtungen
  • Risiken bei der Anwendung eines Pistenraupenfahrzeugs und deren gängigen Zusatzgeräten
  • Gefahren bei den verschiedenen Arbeitseinsätzen
  • Sichere Fahrweise und Handhabung des Pistenraupenfahrzeugs
  • Praktische Unterweisungen am Pistenraupenfahrzeug
  • Schriftliche und praktische Prüfung


Dokumente

 

 
News

21. Oktober 2020

Neue Gesetzgebung im Bereich Strahlenschutz

Die Grenzwerte für die Radonkonzentration am Arbeitsplatz wurden gesenkt.
 
Detail

23. September 2020

Die Zukunft ist grün

Der Umweltschutztag 2020 überzeugte mit interessanten Daten, regem Austausch, einen Blick in die Zukunft und konkreten Beispielen aus der Realität der Unternehmen.
 
Detail

4. September 2020

Neue Norm für Betriebsanleitungen von Maschinen

Hilfestellung für Maschinenhersteller beim Verfassen von gesetzeskonformen Betriebsanleitungen.
 
Detail

21. April 2020

Zeitgemäße Managementsysteme

Bis März 2021 kann von BS OHSAS 18001 auf den neuen ISO 45001 Standard für das Arbeitsschutz- und Gesundheitsmanagement umgestellt werden.
 
Detail

7. April 2020

Aktuelle Informationen zum Thema Arbeitsschutz

Fälligkeiten von Schulungen, Überprüfung von Arbeitsmitteln, Kontrollen in den Betrieben in Südtirol - das müssen Sie wissen!
 
Detail
 
Kontakt