Menschen- und umweltgerechte Unternehmensführung
 
 
 

ADR - Der richtige Umgang mit gefährlichen Stoffen

Verpackung, Verpackungsgruppen, Verpackungsmengen, Kennzeichnung, Genehmigung, Befreiung ... Fragen über Fragen.

Wir unterstützen Sie wieder klar zu sehen. Unsere geschulten Gefahrgutbeauftragten sind Experten im Umgang mit den gefährlichen Gütern, beraten die Betriebe diesbezüglich und schulen Ihre Mitarbeiter im Umgang mit den Gefahrstoffen.

Unsere Dienstleistungen im Bereich ADR im Überblick:

  • Erstanalyse, ob das Unternehmen der ADR-Vorschrift unterliegt
  • Schulung der Mitarbeiter
  • Übernahme der Funktion des Gefahrgutbeauftragten
  • Jahresbericht

Das europäische Abkommen über die Beförderung von gefährlichen Gütern auf der Straße kurz ADR (Accord européen relatif au transport international des marchandises Dangereuses par Route) regelt die Verpackung, die Kennzeichnung und den Transport von Gefahrstoffen, mit dem Ziel Mensch und Umwelt zu schützen.

Das Abkommen definiert anhand einer genauen und komplexen Berechnung, welche Betriebe, die gefährliche Güter verpacken, befördern oder umschlagen, den Sicherheitsmaßnahmen unterliegen. Diese Unternehmen müssen einen Gefahrgutbeauftragten haben.

 

Zurück zuSicherheitsmanagement für öffentliche Veranstaltungen Zurück zu Sicherheitsmanagement für öffentliche Veranstaltungen
Weiter zu Schutzmaßnahmen gegen COVID-19 für Ihr Unternehmen Weiter zuSchutzmaßnahmen gegen COVID-19 für Ihr Unternehmen
 

 
News

4. September 2020

Neue Norm für Betriebsanleitungen von Maschinen

Hilfestellung für Maschinenhersteller beim Verfassen von gesetzeskonformen Betriebsanleitungen.
 
Detail

21. April 2020

Zeitgemäße Managementsysteme

Bis März 2021 kann von BS OHSAS 18001 auf den neuen ISO 45001 Standard für das Arbeitsschutz- und Gesundheitsmanagement umgestellt werden.
 
Detail

7. April 2020

Aktuelle Informationen zum Thema Arbeitsschutz

Fälligkeiten von Schulungen, Überprüfung von Arbeitsmitteln, Kontrollen in den Betrieben in Südtirol - das müssen Sie wissen!
 
Detail

27. März 2020

Schutzmaßnahmen gegen COVID-19 für Ihr Unternehmen

Wir haben in Zusammenarbeit mit Arbeitsmedizinern ein Hilfsmittel entwickelt, mit dem Sie betriebsspezifische Schutzmaßnahmen für biologische Risiken vorbereiten und umsetzen können.
 
Detail

10. März 2020

Arbeitsschutz trifft Arbeitsrecht

Ein Arbeitsschutz- und ein Arbeitsrechtsberater beleuchteten besondere Situationen im Betrieb, welche sich z.B. aus Alkoholabhängigkeiten, religiösen Überzeugungen oder besonderen Anstellungsverhältnissen ergeben können.
 
Detail
 
Kontakt