Menschen- und umweltgerechte Unternehmensführung
 
 
 
Die europäische Maschinenrichtlinie in der Praxis

Die europäische Maschinenrichtlinie in der Praxis

Wie, wo und warum wird die Maschinenrichtlinie 2006/42/EG angewandt? Rund um diese Fragen drehte sich der Praxistag der Fachrichtung Maschinenbau der technologischen Fachoberschule Max Valier Bozen, welcher beim Unternehmen Progress Maschinen & Automation in Brixen stattfand.

 

Andreas Wenter, Gesellschafter der SYSTENT und selbst ehemaliger Schüler der TFO, erklärte den zukünftigen Maschinenbauern die theoretischen Hintergründe und die rechtlichen Aspekte der europäischen Richtlinie. „Sie kommt bei der Herstellung, beim Import, bei der Verkettung sowie bei einem Umbau einer Maschine zur Anwendung und deshalb ist es für zukünftige Maschinenbauer wichtig sie zu kennen und sich mit ihr zu befassen“, so Wenter. Alexander Stuflesser von der Progress Maschinen & Automation zeigte den Schülern anschließend im Rahmen der Unternehmensführung die Maschinen und wie Sicherheitskonzepte in der Praxis umgesetzt werden.

 

 
News

23. September 2020

Die Zukunft ist grün

Der Umweltschutztag 2020 überzeugte mit interessanten Daten, regem Austausch, einen Blick in die Zukunft und konkreten Beispielen aus der Realität der Unternehmen.
 
Detail

4. September 2020

Neue Norm für Betriebsanleitungen von Maschinen

Hilfestellung für Maschinenhersteller beim Verfassen von gesetzeskonformen Betriebsanleitungen.
 
Detail

21. April 2020

Zeitgemäße Managementsysteme

Bis März 2021 kann von BS OHSAS 18001 auf den neuen ISO 45001 Standard für das Arbeitsschutz- und Gesundheitsmanagement umgestellt werden.
 
Detail

7. April 2020

Aktuelle Informationen zum Thema Arbeitsschutz

Fälligkeiten von Schulungen, Überprüfung von Arbeitsmitteln, Kontrollen in den Betrieben in Südtirol - das müssen Sie wissen!
 
Detail

27. März 2020

Schutzmaßnahmen gegen COVID-19 für Ihr Unternehmen

Wir haben in Zusammenarbeit mit Arbeitsmedizinern ein Hilfsmittel entwickelt, mit dem Sie betriebsspezifische Schutzmaßnahmen für biologische Risiken vorbereiten und umsetzen können.
 
Detail
 
Kontakt