Menschen- und umweltgerechte Unternehmensführung
 
 
 
ÖKOlogische und ÖKOnomische Chancen für Unternehmen

ÖKOlogische und ÖKOnomische Chancen für Unternehmen

Neue Rahmenbedingungen erfordern kreative Lösungen, so auch für die SYSTENT-Führungsimpulse, welche letzte Woche in Liveübertragung aus der Kellerei St. Michael/Eppan über die Bühne gingen. Die Veranstaltung richtete sich an Südtiroler Führungskräfte und behandelte das Thema „ÖKOlogische und ÖKOnomische Chancen für Unternehmen“.

Nach einer Einführung von Aribo Asam, Geschäftsführer der SYSTENT GmbH, sprach Georg Kaser über die Situation und die Entwicklung des Weltklimas. Der Südtiroler Georg Kaser ist einer der einflussreichsten Klimaforscher weltweit. Er hat sein Leben der alpinen und tropischen Glaziologie gewidmet und ist Dekan der Fakultät für Geo- und Atmosphärenwissenschaften an der Universität Innsbruck.

Klimawandel - high noon

Sein Vortrag trug den Titel „Klimawandel – high noon“ und ließ wenig Spielraum für Beschönigung. Er machte den Teilnehmern deutlich, dass es nicht mehr fünf vor zwölf ist, sondern bereits Punkt zwölf. Die Gletscher werden weiter schmelzen und Inselstaaten sind dem Untergang geweiht: Es blieben uns noch fünf Jahre, um den Klimawandel in den Griff zu bekommen, so Georg Kaser. Es müsse eine Emissionsreduktion auf globaler Ebene passieren und das sehr schnell. Die Wissenschaft hat in den letzten Jahren sichergestellt, dass die geophysikalische, umwelttechnische, technologische und ökonomische Machbarkeit gegeben ist. Was noch fehle und nicht von der Wissenschaft bereitgestellt werden könne, ist der institutionelle und soziokulturelle Wille, ist Georg Kaser überzeugt.

ECO-Rating

Mit diesen Anregungen gingen die Teilnehmer dann in die Kommunikationspause, wo offene Diskussionsrunden passend zum Thema angeboten wurden.
Heinz Holzner und Philipp Nagel, beide Mitglieder des Kulturteams Umweltschutz der SYSTENT GmbH zeigten anschließend Möglichkeiten auf, wie nachhaltiges Wirtschaften in der Praxis aussehen könnte und welche technischen Lösungen es bereits gibt. Sie haben das ECO-Rating entwickelt, um den Unternehmen anschaulich aufzeigen zu können, welchen ökologischen Fußabdruck sie hinterlassen, wo sie stehen und wo es Verbesserungspotential gibt. Dabei werden die Bereiche Ökologie, Ökonomie und Soziales untersucht und die Umweltauswirkungen bewertet. Zusätzlich wird an konkreten Vorschlägen gearbeitet, wie die dringendsten Punkte umgesetzt bzw. Schäden aufgewogen werden können.

Abschließend fand noch eine virtuelle Tour durch die Kellerei St. Michael/Eppan statt und damit die Teilnehmer nicht ganz auf das multisensorische Erlebnis verzichten mussten, wurde der passende Wein dazu vor der Veranstaltung an die Teilnehmer ausgeliefert.

Impulse für Führungskräfte

Die SYSTENT Führungsimpulse sind an die Führungs- und Managementebene der Südtiroler Unternehmen gerichtet und befassen sich mit menschen- und umweltgerechter Unternehmensführung. Bei diesem jährlichen Event werden Experten aus den Bereichen Arbeitssicherheit, Umweltschutz, Management und Gesundheitsschutz interessante Fachvorträge halten und die Teilnehmer zum Nachdenken anregen.

 

 
News

18. Mai 2021

Managementsysteme mit AsiX

Erwecken Sie sie zum Leben
 
Detail

5. März 2021

Zwischen heute und morgen

Der Arbeitsschutztag 2021 fand heuer als Webseminar statt und setzte sich mit den Grauzonen bei der Arbeitsmittelbeschaffung und den Megatrends im Arbeitsschutz auseinander.
 
Detail

22. Dezember 2020

Frohe Weihnachten

Wir wünschen unseren Kunden frohe Weihnachten.
 
Detail

2. Dezember 2020

ÖKOlogische und ÖKOnomische Chancen für Unternehmen

Die ersten SYSTENT-Führungsimpulse fanden am 20. November 2020 in Liveübertragung statt. Hauptreferent war Georg Kaser, einer der einflussreichsten Klimaforscher weltweit.
 
Detail

21. Oktober 2020

Neue Gesetzgebung im Bereich Strahlenschutz

Die Grenzwerte für die Radonkonzentration am Arbeitsplatz wurden gesenkt.
 
Detail
 
Kontakt